Dauerhafte Haarentfernung mit IPL

Die zu behandelnden Zonen sollen 2 Wochen vor der Behandlung keiner Solarienbesuche oder Sonnenbäder ausgesetzt sein. Vermeiden Sie, wenn möglich jeglichen direkten Sonnenkontakt. Falls Sie sich an der Sonne aufhalten, schützten Sie sich mit einer Sonnencrème mit Faktor 40.

Störende Haare nur noch rasieren (nicht wachsen, nicht epilieren, nicht zupfen, keine Depilationscremen verwenden). Im Gesicht nur noch mit der Schere zurückschneiden.

Zu entfernende Haare nicht bleichen und nicht färben.

Falls viele kleine braune Flecken Ihre Haut zieren, klären Sie vorgängig bei Ihrem Haus- und/oder Hautarzt ab, ob etwas gegen eine Behandlung mit IPL spricht.

Wichtig: 2–3 Tage vor der Behandlung die Haare nicht mehr rasieren.

    Kontaktieren Sie mich und vereinbaren Sie mit mir eine kostenlose Probesitzung mit Beratung, Hauttypbestimmung, Offerte und Probespots!

    Magazin

    Was gibt es neues?

    Pin It on Pinterest

    0
      0
      Dein Warenkorb
      Dein Warenkorb ist leerzurück zum Shop