Der Plasmablitz ist die neue schonungsvolle Methode der Lidstraffung ohne OP

Hängende Lider lassen nicht nur Augen, sondern das gesamte Gesicht müde und erschöpft erscheinen. Eine operative Straffung der Hautlider ist aufwendig, kann mit erheblichen Nebenwirkungen einhergehen und ist mit einem langen Heilungsaufwand verbunden. Mit Plasma Pen bietet Velvet Skin die Chance ganz ohne OP deine Lider straffen zu lassen.

Profitiere bei unserem revolutionären Liftingeffekt von einer schonenden Behandlung, hervorragenden Ergebnissen und modernster Technik, die speziell für diese Form der Hautstraffung entwickelt wurde. Velvet Skin hat mit Plasma Pen eine bahnbrechende Methode auf den Weg gebracht, die dem ganzheitlichen Ansatz von Velvet Skin gerecht wird.

Funktionsprinzip

Der Plasma Pen erzeugt einen winzigen Plasmablitz, der von der Spitze auf die Haut überspringt, der in einem mikromillimetergroßen Punkt erhitzt wird – und so extrem präzise verdampft und abgetragen wird. Obwohl sich jener Punkt nur an der Oberfläche befindet, zieht sich die in der unmittelbaren Umgebung liegende Haut ein klein wenig zusammen und wird so sanft gestrafft. Bei der Behandlung wird tiefer gelegenes Gewebe nicht geschädigt, was die behandelte Stelle schneller und ohne Narben abheilen lässt. Um das Lid ansprechend zu straffen, werden mehrere Punkte in einem entsprechenden Reduktionsraster mit unterschiedlicher Anordnung mit dem Plasma Pen erzeugt. Somit werden Hautüberschüsse egalisiert.

Dank dem Plasma Pen gehst Du kein Risiko eines Überliftings ein. Die Methode konzentriert sich ausschliesslich auf eine Reduzierung des natürlichen Hautüberschusses und erreicht dadurch ein brillantes Ergebnis.

Einfache Behandlung – optimales Ergebnis

Durch das Auftragen einer Betäubungscreme erfolgt die Behandlung für dich schmerzfrei. Mit dem Plasma Pen wird besonders schonend bei der Lidstraffung vorgegangen. Daher ist manchmal nicht mit einer einmaligen Behandlung getan. Um ein optimales Ergebnis zu erreichen, können mehrere Sitzungen nötig sein. Die Anzahl der Sitzungen hängt unter anderem von folgenden Punkten ab:

  • der Schwere der Befundausprägung
  • dem Alter des Kunden
  • Leichtigkeit der Behandlungsintensität

Unsere Erfahrung zeigt, dass meist ein bis zwei Sitzungen ausreichen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Zwischen den Sitzungen muss ein Mindestabstand von 6 Wochen eingehalten werden.

Nach der Behandlung

1-2 Tage nach der Behandlung kann es zu Schwellungen unterschiedlicher Ausprägungen kommen. Nach 5-7 Tagen sind die durch die Behandlung und Wundheilung entstandenen Verschorfungen verschwunden. Leichte Rötungen sind nach spätestens 3 Wochen nicht mehr sichtbar.

Was kann mit dem Plasma Pen zudem behandelt werden?

  • Faltenglättung, Lidstraffung
  • Aknenarben
  • Normale Narbenverbesserung
  • Alters- und Sonnenflecken
  • Fibrome und Leberflecke

Fakten auf einen Blick

Behandlungsdauer 1-2 Stunden inklusive Beratungsgespräch
Methode Velvet Skin Plasma Lift Pen
Haltbarkeit bis zu 2 Jahre
Schmerzen mässig bis gering – durch bestmögliche Vorbereitung der Haut und zügige schonungsvolle Behandlung
Risiken keine bei sachgerechter Nachsorge bekannt

Magazin

Was gibt es neues?

Pin It on Pinterest

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerzurück zum Shop